Willkommen auf der Webseite des TSV Auringen

Hier berichten wir aktuell über alle Ereignisse im Verein. Für konstruktive Kritik und Anregungen sind wir dankbar. Dazu einfach das Kontaktformular ausfüllen. Natürlich freuen wir uns auch über einen Eintrag in's virtuelle Gästebuch des TSV.


MEHRZWECKHALLE AURINGEN GESPERRT !

Zur Zeit ist die Mehrzweckhalle Auringen wegen Reparaturarbeiten, die sich leider länger als geplant hinziehen, auf unbestimmte Zeit gesperrt. Wir informieren, wenn die Halle wieder nutzbar ist.

Zweites Jugendtenniscamp 2021 des TSV Auringen

Auch das zweite diesjährige Jugend-Tenniscamp des TSV begeisterte die Kids.

Das Trainerteam verstand es einmal mehr, auch die Kinder des zweiten Tenniscamps in der letzten Ferienwoche für den Tennissport zu begeistern. Eine Mutter berichtete, dass ihr Sohn im heimischen Garten spontan einen „Tennisplatz“ angelegt hat, auf dem nun alle Familienmitglieder mit ihm trainieren müssen. „Selten hat sich mein Sohn so sehr für etwas begeistert“, so die zufriedene Mama. Mittlerweile ist der Aufnahmeantrag ausgefüllt und das Wintertraining bereits eingeplant.

Auch bei diesem Camp spielte das Wetter uneingeschränkt mit. Am Ende fand das Trainerteam nur lobende Worte für alle teilnehmenden Kinder, die trotz des z.T. sehr jungen Alters, so diszipliniert und engagiert waren, wie selten eine andere Gruppe.

Das ist Ansporn und Motivation pur und zeigt, dass das Konzept auch in diesem Jahr wieder voll aufgegangen ist.

Mordsspaß beim ersten Tenniscamp 2021

Eine Woche Tennis satt. Das war für 15 Kinder und Jugendliche beim ersten Tenniscamp der diesjährigen Sommerferien das Motto schlecht hin.

Eine ganze Woche jeweils von 09.00 bis 13.00 Uhr drehte sich alles um den gelben Filzball. Das Trainerteam hatte sich einiges ausgedacht, die Kinder fit zu machen für den Umgang mit dem Tennisball.

Natürlich kam das Gemeinschaftserlebnis auch kulinarisch nicht zu kurz. Wegen Corona wurde das beliebte gemeinsame Frühstück nur mit abgepackten Speisen und Getränken serviert, was der Stimmung aber keineswegs abträglich war. Gleich zwei neue Mitglieder konnte die Tennisabteilung verzeichnen, so begeistert waren die Neulinge. Das Camp in der letzten Woche ist fast ausgebucht. Wieder ein voller Erfolg für die Tennisabteilung des TSV.

Eltern-Kind-Turnen ab 16.6.2021 wieder möglich

Das Eltern-Kind-Turnen mit Angela Fiusco startet wieder. Alle weiteren Infos, wenn man hier klickt.

Tischtennistraining wird ab 29.3.2021 wieder angeboten

Bei der Stadt haben wir unser Hygienekonzept für das Tischtennistraining vorgelegt. Dies wurde uns genehmigt. Ab dem 29.3.2021 läuft daher der Trainingsbetrieb wieder unter strengen Hygieneauflagen wieder in der Mehrzweckhalle in Auringen. Die Trainer achten auf die korrekte Umsetzung des Konzeptes. Weitere Infos gibt es bei den verantwortlichen Trainern. Weitere Trainingsinfos hier auf der Seite der Tischtennisabteilung.

Wir trauern um Dieter Beltz

Mitgliederversammlung 27.1.2020

Am 27.1.2020 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des TSV Auringen statt.

Klaus Dieter Sommer begrüßte die erschienenen Mitglieder. Gemeinsam gedachte man in einer Schweigeminute zunächst der Verstorbenen des Vereins. 

Klaus Dieter präsentierte dann den TSV in Zahlen. Aktuell zählt man 649 Mitglieder, davon sind 43% unter 18 Jahren. Die 26 Übungsleiter waren im abgelaufenen Jahr mehr als 2.100 ehrenamtliche Stunden mit den Sportlerinnen und Sportlern aktiv. Dabei sind die Punktespiele, Auftritte noch nicht mitgezählt.

Das Jahr 2019 würdigte er dann mit verschiedenen Bildbeiträgen. Highlights waren sicherlich die närrische Kinderturnstunde, die Teilnahme an der vom OVR initiierte Aktion „Auringen wandert“, der 4. Auringer Sport- und Kultursommer, die Kerb und der Weihnachtsmarkt.

Den anschließenden Berichten der Kasse und des Steuerberaters konnte man entnehmen, dass der Verein finanziell festen Boden unter den Füßen hat. Damit war es u.a. möglich, für die Tennisanlage eine Bewässerungsanlage zu finanzieren. Die Kassenprüfer bescheinigten den Verantwortlichen gute Arbeit und stimmten für die Entlastung des Vorstands. Der Antrag wurde einstimmig angenommen. Die Abteilungsleiter dankten in ihren Berichten für die gute Zusammenarbeit mit dem Vorstand.

Im laufenden Jahr ist geplant zwei neue Übungsleiter mit neuen Angeboten für die Bevölkerung zu betrauen. Zum einen wird es in Kürze für Jugendliche ein Angebot in der Tischtennisabteilung geben. Ein weiterer Trainer wird die die neue Sparte „Gesundheitssport für alle“ betreuen. Wir erhoffen uns weiteren Zulauf auch in der Altersklasse „Ü 50“. Nähere Infos gibt es in Kürze.

Bei den folgenden Neuwahlen wurde Klaus Dieter Sommer als Vorsitzender ebenso bestätigt, wie sein Stellvertreter Reinhard Hinz. Die Kassenwartin Gisela Schlitzer wurde in Ihrem Amt ebenso bestätigt wie Mitgliederwartin Carola Hinz. Als Beisitzer rückt für Bettina Göbel Lucas Steinhauer in den Vorstand nach. Brigitte Mohr scheidet aus dem Ältestenrat aus und wird durch den bisherigen Beisitzer Bernhard Gädeke ersetzt. Sein Platz als Beisitzer konnte nicht neu besetzt werden. Heike Hüttenrauch ist als Kassenprüferin ausgeschieden. Sie wird ersetzt durch Kai Bieker.

Die Mitgliederversammlung beschloss danach eine umfangreiche Satzungsänderung, die den heutigen Anforderungen des Vereinsrechts genügt.

Ebenfalls wurde beschlossen, die Familienbeiträge für den Hauptverein von 152 € auf 170 € heraufzusetzen. Der tennisfamilienbeitrag ändert sich von 130 € auf 150 €. Der neue Aufnahmeantrag ist Online.

Der Jahreskalender 2020 bietet einmal mehr ein umfangreiches Programm für die ganze Familie.

Neujahrsempfang 11.1.2020

Zum seinem mittlerweile 20. Neujahrsempfang hatte der TSV am Samstag, 11.1.2020 in das Vereinsheim eingeladen. Vorsitzender Klaus Dieter Sommer konnte u.a. den hessischen Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz, Stadtverordnetenvorsteherin Christa Gabriel, die Ortsvorsteher von Medenbach Michael David und Naurod Wolfgang Nickel sowie den Vorsitzenden und den Ehrenvorsitzenden des Turngau Mitteltaunus, Frank Stübing und Rolf Byron begrüßen.

Klaus Dieter begann den Rückblick mit einer interessanten Statistik. Erstmals hatte er alle Trainingsstunden aufaddiert, die die 26 Übungsleiter/innen im letzten Jahr absolviert haben.  Dabei kam man auf 2.133 reine Trainingsstunden. Hinzunehmen muss man dann noch die viele Zeit, die die Aktiven bei Punktespielen bzw. Auftritten in der Öffentlichkeit investieren. Und das alles ehrenamtlich. Eine beeindruckende Bilanz, die auch die Ehrengäste in Ihren Grußworten intensiv würdigten.

Kultusminister Lorz, übrigens seit einigen Monaten „Neuauringer“ zeigte sich hocherfreut über die positive Gemeinschaft im Ort und gerade den Vereinen. Sie seien unverzichtbar für das gesellschaftliche und kulturelle Leben in einer Stadt. Christa Gabriel betonte angesichts der Altersverteilung im TSV die Bedeutung der Jugendarbeit. Hier gelinge es beispielgebend, den Nachwuchs für den Sport zu begeistern. Turngauvorsitzender Frank Stübing dankte dem TSV für sein unermüdliches Engagement im Turngau, der mit seinen 74 Mitgliedsvereinen mehr als 29.000 Sportlerinnen und Sportler betreut. Die vielen Gemeinsamkeiten der Vororte Auringen und Medenbach hob Medenbachs Ortsvorsteher Michael David hervor. Auringer und Medenbacher Kinder gehen in Naurod zur Schule, Fußball spiele man in Medenbach, Handball in Auringen und selbst die Pfarrerin „teile“ man sich seit einigen Monaten, und spielte damit auf die geteilte ev. Pfarrstelle durch Pfarrerin Bea Ackermann an.

Nach dem mit zahlreichen Bildern illustrierten Jahresrückblick konnte Vorsitzender Sommer vier Mitglieder für 25-jährige und zwei Mitglieder für 50-jährige Mitgliedschaft im TSV ehren. Die silberne Ehrennadel für 25 Jahre erhielten Ulf Handl, Heidi Groh, Gerhard Groh, Anna Scibior-Knüttel. Die goldene Ehrennadel für 50 Jahre, verbunden mit der Ehrenmitgliedschaft, konnten Ulrike Keil und Nicole Nies persönlich in Empfang nehmen. Der Ehrenpreis des TSV für besondere Leistungen im Verein wurde an Dr. Christian Streuber, dem Leiter des Blasorchesters verliehen. Beim anschließenden gemeinsamen Beisammensein nutzten die Gäste die Gelegenheit zum wechselseitigen Meinungsaustausch.

Hier geht es zur Bildergalerie des Neujahrsempfangs, einfach klicken.

.

  • Ehrung für verdiente Mitglieder v.l.: Dr. Christian Streuber (Ehrenpreis), Vorsitzender Klaus Dieter Sommer, Nicole Nies und Ulrike Keil (50 Jahre)

  • Dank an die Helferinnen im Hintergrund v.l.: Gitta Christ, Gisela Schlitzer, Vorsitzender Klaus Dieter Sommer, Sigrid Gädeke, Heike Hüttenrauch, Brigitte Sommer

DIE NEUEN VEREINSHEMDEN MIT LOGO SIND EINGETROFFEN!

Die Vereinshemden mit Logo sind eingetroffen und können gegen Zahlung von € 25,00 in der Geschäftsstelle im Vereinsheim abgeholt werden. Bitte weitersagen.

NEUIGKEITEN

Hier finden Sie aktuelle Informationen.

Letzte Änderung auf der Webseite: 08.09.2021


Der neue Aufnahmeantrag Stand 01/2020 steht bereit. Einfach hier klicken zum Herunterladen.


Ab sofort bieten wir auch Aerobic/Fitness Workout für Frauen an. Hier klicken, um weitere Informationen zu bekommen.


Um den Kontakt zur Mitgliederverwaltung zu vereinfachen, haben wir den Bereich "Mitgliederverwaltung" eingerichtet. Dort kann man Änderungen der Mitgliedsdaten per Kontaktformular an uns senden. Wenn man hier klickt, gelangt man direkt auf die neue Seite.

 


Die Belegungszeiten des Vereinsheims sind ab sofort online anzusehen.