Willkommen auf der Webseite des TSV Auringen

Hier berichten wir aktuell über alle Ereignisse im Verein. Für konstruktive Kritik und Anregungen sind wir dankbar. Dazu einfach das Kontaktformular ausfüllen. Natürlich freuen wir uns auch über einen Eintrag in's virtuelle Gästebuch des TSV. Gerne kann man sich hier auch für unseren Newsletter anmelden.


Einladung zum Tischtennis-Schleifchenturnier am 1.5.2017

Wir laden wieder zum traditionellen Schleifchenturnier der Tischtennisabteilung am 1.5.2017 in die Mehrzweckhalle Auringen, Bremthaler Weg 2 ein. Hier klicken für weitere Informationen und das Anmeldeformular.

Anmeldung für Tennissommercamps 2017 ab sofort möglich

Die Termine für die beiden Tennissommercamps stehen fest. Ab sofort kann man sich anmelden. Hier klicken für weitere Informationen und das Anmeldeformular.

D-Jugend Meister der Bezirksoberliga der Saison 2016/17

Wir gratulieren herzlich unserer D-Jugend zum Gewinn der Meisterschaft.

Das Siegerteam von links nach rechts hintere Reihe: Trainer Sandro Göbel, Michelle Weber, Anna Weidle, Simon Hoppe, Ben Herborn, Tom Strobach, Jordi Seel, Trainer Paul Podlech. vordere Reihe: Paul Bolz, Malte Obergfell, Dominik Krawczak, Lukas Orth und David Kunadt         

Das Tagblatt und der Kurier haben den Bericht zum letzten Spiel. Einfach hier klicken.

NEUES ANGEBOT BEIM TSV AURINGEN!

Ab sofort bieten wir montags von 19.00-20.30 Uhr Aerobic / Fitness Workout für Frauen an. Weitere Informationen, wenn man hier klickt.

Bilder der Närrischen Kinderturnstunde 25.2.2017 stehen bereit

Die Bilder der NärrischenKinderturnstunde 2017 stehen bereit. Einfach hier klicken.

Jahreshauptversammlung vom 23.1.2017

Am vergangenen Montag fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des TSV Auringen statt. Klaus Dieter Sommer begrüßte die erschienenen Mitglieder. Gemeinsam gedachte man in einer Schweigeminute zunächst den Verstorbenen des Vereins.

Im folgenden Bericht gab Klaus Dieter einen umfangreichen Jahresrückblick und erinnerte an die verschiedenen Aktivitäten. Eines der Highlights war sicherlich der erste Auringer Sport- und Kultursommer, der zusammen mit den Auringer Schnooge und der Jungen Initiative Auringen unter Federführung des TSV stattfand. Auch in diesem Jahr wird die Veranstaltung wieder stattfinden.

Die Mitgliederzahl des Vereins lag zum Jahresende 2016 bei insgesamt 715 Mitgliedern. Insgesamt verzeichnete man 2016 mehr als doppelt so viele Eintritte als Austritte. Das liegt daran, dass viele Kinder und Jugendliche aus schulischen Gründen das Angebot des TSV z.Z. nicht mehr nutzen können. Nach wie vor ist es sehr schwierig, Trainer und Betreuer für die einzelnen Abteilungen zu finden.

Nicht in allen Abteilungen ist das Engagement so groß wie bei den Jugendhandballern, die an den Spielewochenenden mit einem Großaufgebot an Eltern und Betreuern, vom Fahrer über den Trainer bis zum Spielsekretär einiges zu stemmen haben.

Aber nicht nur im sportlichen Bereich wird Nachwuchs und Betreuung gesucht, auch das Blasorchester benötigt neue Musiker, insbesondere bei der Tuba und den Posaunen. Interessierte Musikfreunde sind gerne eingeladen. Zur finanziellen Lage des Vereins gaben Wolfgang Brendel und Steuerberater Rainer Thimas ihre Berichte ab. Wie schon in den letzten Jahren wurde sehr umsichtig mit den knappen Geldern hausgehalten. Größter Posten in der letztjährigen Bilanz war der Ersatz einer Kühlzelle für das Vereinsheim, die irreparabel „ihren Geist aufgegeben“ hatte. Die durchgeführte Kassenprüfung bescheinigte dem Vorstand eine ordentliche Arbeit und führte zur einstimmigen Entlastung des Vorstands.

Die folgenden Neuwahlen bargen keine Überraschungen. Klaus Dieter Sommer sowie sein Stellvertreter Reinhard Hinz wurden einstimmig für eine nächste Amtsperiode wiedergewählt. Ebenso der stellvertretende Kassierer Wolfgang Brendel. Ilona Kleinsimlinghaus wurde ebenso als Jugendwartin wiedergewählt, wie der Pressewart Reinhard Hinz, die Schriftführerin Gitta Christ und Beisitzerin Sigrid Gädeke. Die bisherige Beisitzerin Ulrike Schabarum trat nicht mehr zu Wiederwahl an, ihren Posten übernahm Dr. Friedrich Müller. Zur neuen Kassenprüferin wurde Irmgard Albert gewählt.

Da beide am Neujahrsempfang verhindert waren, wurde an diesem Abend Petra Fösken für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Hanna Lendle erhielt für 50-jährige Mitgliedschaft die Ehrenmitgliedschaft im TSV.

Das Blasorchester sucht Verstärkung!

Weihnachtskonzert des Blasorchesters am 17.12.2016

Hier klicken um zum Bericht von Wiesbaden aktuell zu gelangen.

Hier klicken um zum eigenen Bericht und den Bildern zu gelangen.

Tischtennis Herren sind Herbstmeister der 2. Kreisklasse Wiesbaden

Gratulation zum Herbstmeister der Tischtennis Herren 2. Kreisklasse.

Hier gelangt man zum Spielbericht.

DIE NEUEN VEREINSHEMDEN MIT LOGO SIND EINGETROFFEN!

 

Die Vereinshemden mit Logo sind eingetroffen und können gegen Zahlung von € 25,00 in der Geschäftsstelle im Vereinsheim abgeholt werden. Bitte weitersagen.

Blasorchester zu Gast beim Kerbefrühstück in Heßloch

Nicole Nies hat einen schönen Bericht vom Auftritt des Blasorchesters beim Kerbefrühstück in Heßloch verfasst. Einfach hier klicken und man erfährt die Details.

Auringer Kerb 2016 mit strahlendem Wetter

Am Kerbesonntag konnten wir anlässlich der Kerb den Gewinnern des Luftballonwettbewerbs vom Auringer Sport- und Kultursommer die Preise übergeben. Der Bildreporter von Wiesbaden Aktuell hat die Bilder ebenso in's Netz gestellt, wie die Bilder unserer Jazztanzgruppen.

Hier klicken zur Galerie Nr. 1

Hier klicken zur Galerie Nr. 2

Neue Vereinshemden bestellbar

Liebe Aktive und Mitglieder! Zeigt unsere Farben und unser Logo. Die neuen Vereins-Polo-Hemden für Damen und Herren in Superqualität sind ab sofort bestellbar.

Ab sofort können die neuen Vereins-Polo-Shirts für Damen und Herren anprobiert und bestellt werden. Für weitere detaillierte Informationen einfach hier klicken.

Gaukinderturnfest 3.7.2016

Hier klicken, um zu den Bildern zu gelangen.

Hier klicken, um zu den Ergebnislisten zu gelangen.

Relativ kurzfristig waren wir eingesprungen, um das Gaukinderturnfest des Turngau Mitteltaunus auch in diesem Jahr auszurichten. Einem Verein aus der Nachbarschaft stand ungeplant die benötigte Halle nicht zur Verfügung. Daher sprangen wir wieder ein um den Kindern und Jugendlichen der 76 Vereine des Turngaus das Kinderturnfest auszurichten. Knapp 170 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten gemeldet um sich in der Mehrzweckhalle und auf dem Sportplatz am Bremthaler Weg im Geräte-Wahl-3-Kampf, dem Leichtathletischen-3-Kampf und bei den Pendelstaffeln zu messen.

In seiner launigen Bergüßung hob der neue Turngauvorsitzende Frank Stübing die Bedeutung des Sports in jungen Jahren hervor, man könne nicht früh genug damit anfangen. „Vielleicht sehen wir ja hier schon die Olympia-Sieger von morgen,“ prophezeite er. Am Ende wurden alle Teilnehmer für ihre Mühe mit einer Medaille und einer Urkunde belohnt. Leider musste die Siegerehrung wegen eines Regenschauers in die Halle verlegt werden.

Unsere Damen sorgten im Vereinsheim einmal mehr für das leibliche Wohl der Gäste. Ein großes Kuchenbuffet (Dank an alle Bäckerinnen und Bäcker) sowie Würstchen und Pommes stärkten die Gäste.

Die Wettkampfleitung Kira Lahme, Matthias Moxter, Adelbert Hachenberger und Jürgen Mauer zeigten sich rundherum zufrieden mit den gezeigten Leistungen und dem reibungslosen Ablauf dieser wichtigen Veranstaltung. Sie bedankten sich beim uns und unseren Helferinnen und Helfern für die gelungene Organisation und Mithilfe.    

Die Ergebnislisten und Bilder des Gaukindertunfestes sind abrufbereit.

Hier klicken, um zu den Bildern zu gelangen.

Hier klicken, um zu den Ergebnislisten zu gelangen.

Luftballonwettbewerb - Kartenrücklauf

Bisher sind 9 Karten zurückgekommen. Der bisher am weitesten geflogene Ballon ist in Frankreich gelandet. Wir warten noch ca. 1 Woche ab, um dann die endgültige Auswertung vorzunehmen. Die Karte kann man anklicken um die große Version zu sehen. Mit einem roten Pin haben wir markiert, wo die Ballons gefunden wurden und wie weit sie geflogen sind.

1. Auringer Sport- und Kultursommer am 5.6.2016

Super Veranstaltung für die ganze Familie in Auringen – Auch der Wettergott muss ein Auringer sein – Innerorts mit 101 km/h gemessen

Mit bangem Blick hatten wir, die Verantwortlichen des 1. Auringer Sport- und Kultursommers immer wieder den Himmel im Blick. Völlig unbegründet, wie sich im Laufe des Tages herausstellte. Kein Regentropfen trübte die Veranstaltung. Es war ein tolles und abwechslungsreiches Programm das wir, die Junge Initiative (JIA) und die Auringer Schnooge da zusammengestellt hatten.

Rund um die Sportanlagen am Bremthaler Weg, waren schon bald nach Beginn morgens um 10.00 Uhr Kinder und Eltern in Bewegung. Tauziehen, ein echter Klassiker ließ Väter zu Helden und Kinder zu Supermännern werden, wenn bis zu 30 Beteiligte zum Kräftemessen antraten.

Die Airtrackbahn aus dem Turnbus der Hessischen Sportjugend war natürlich optisch, wie räumlich der Hingucker schlechthin. Da konnte kein Kind widerstehen. Wake-Boards, Snake-Boards, Pedalos, Balancekreisel und vieles mehr hatten die Begleiter des Turnbusses ausgepackt und als Bewegungsangebote offeriert. Diese wurden ebenso angenommen, wie das Sackhüpfen der Schnooge oder das Schubkarrenwettrennen oder Wasserballonwerfen der JIA.

Roland unser "Eisdieler" hatte alle Hände voll zu tun, um die Eisnachfrage immer wieder zu befriedigen.

Unsere Handballer konnten mit einer besonderen Attraktion aufwarten. Dort wurden die Handballwürfe der Kids mit einer Radarmessanlage ausgewertet. Der schnellste Werfer schaffte mit einer gemessenen Geschwindigkeit von 101 km/h den Tagesrekord. Das Interesse der Gäste konnte mit einer Handballakrobatikshow ebenso geweckt werden, wie die Vorführungen der Jazztanzgruppen, die viel Beifall bekamen.

Den bekam verdientermaßen auch das Blasorchester, das ein Platzkonzert unter der Leitung seines neuen Dirigenten Simon Kunst darbot. Im Sturm eroberte schließlich die Trickhundeshow des IRJGV Wiesbaden die Herzen der Kinder, als Foxterrier Rudy, Cockerspaniel Luna und Jack Russel Terrier Einstein zeigten, was sie so drauf haben.

Der Luftballonweitflug-Wettbewerb schließlich wird hoffentlich in den nächsten Wochen zeigen, wessen Ballon am weitesten geflogen ist. Die Teilnehmer werden von uns benachrichtigt, sobal die Karte zurück gekommen ist.

Im Rahmen der Veranstaltung konnten wir dann noch 33 Mitglieder für 5-jährige, 24 Mitglieder für 10-jährige und fünf Mitglieder für 15-jährige Mitgliedschaft mit Urkunde und Pokal ehren.

Wir vom TSV, die JIA  und die Schnooge waren uns einig, dass die Veranstaltung im nächsten Jahr wieder stattfindet. „Da haben wir wohl den Nerv der Kinder, Jugendlichen und deren Eltern voll und ganz getroffen“, so Klaus Dieter Sommer.

HERZLICHEN DANK ALLEN HELFERN FÜR IHR ENGAGEMENT!

Einen Eindruck vermitteln unsere Bilder, wenn man hier klickt.

NEUIGKEITEN

Hier finden Sie aktuelle Informationen.

Letzte Änderung auf der Webseite: 18.04.2017

Die Handballer auch bei Facebook

Der neue Aufnahmeantrag steht zum Heruntzerladen bereit. Einfach hier klicken.


Im März startet wieder ein neuer Tanzkreis mit Biggy und Severin Kimmel. Für weitere Informationen hier klicken.


Ab sofort bieten wir auch Aerobic/Fitness Workout für Frauen an. Hier klicken, um weitere Informationen zu bekommen.


Die Bilder vom Neujahrsempfang 2017 stehen zum Herunterladen bereit. Hier klicken um zur Bildergalerie zu gelangen.


Das Blasorchester sucht dringend Verstärkung bei den Blechbläsern. Hier klicken für weitere Informationen.


Das Blasorchester gab sein diesjähriges Weihnachtskonzert am 17.12.2016. Weitere Infos, wenn man hier klickt.


Am 9.7. fand am Vereinsheim wieder ein großes Foto-Shooting unserer Handball-Abteilung statt. Auf den Seiten der einzelnen Teams sind die Bilder aktualisiert.


Um den Kontakt zur Mitgliederverwaltung zu vereinfachen, haben wir den Bereich "Mitgliederverwaltung" eingerichtet. Dort kann man Änderungen der Mitgliedsdaten per Kontaktformular an uns senden. Wenn man hier klickt, gelangt man direkt auf die neue Seite.


Die Belegungszeiten des Vereinsheims sind ab sofort online anzusehen.